HS_20_horizontal_de_20220517Der Garten feiert sein 20jähriges Bestehen

Mehr Infos →

Jardin_fond_head_4


 

Herba Sana, entdecken Sie im Kreise der Familie die Vielfalt medizinischer Heilpflanzen!

Seit 1958 beobachten und studieren die Ortis Laboratorien die Pflanzenwelt, um zu 100% natürliche Gesundheitslösungen zu entwickeln, die zugleich effizient und sicher in der Anwendung sind. 2002 hat sich Ortis mit der Anlage des Heilpflanzen Gartens Herba Sana entschieden, sein Wissen noch breiter zu teilen.

DIE 8 THEMENBEREICHE DES GARTENS →

Herbie_pissenlit_linaigrette-2 Home-jardin
Herbie_pissenlit_linaigrette-2 Home-jardin

Gelegen im Herzen des belgischen Naturparks Hohes Venn

2
Hektar Fläche
+120
Medizinalpflanzen
1 Km
Didaktischer Rundgang

Angelegt auf einem Areal von 2 Hektar, beherbergt Herba Sana mehr als 120 Heilpflanzen sowie einen wilden Teil, wo die typische Flora des Venn Biotops zu finden ist. Auf einer Länge von 1 km verläuft der didaktische Spazierweg zwischen den verschiedenen Anlagen und nimmt Sie mit auf eine Entdeckungstour, die Ihnen die außerordentliche Rolle der Heilpflanzen bei der Gesundheitsvorsorge näher bringt.

Entdecken Sie die 8 Themenbereiche des Gartens

Der Garten ist in 8 Anlagen mit verschiedenen Themenbereichen unterteilt. Didaktische Tafeln werden Sie bei Ihrer Besichtigung begleiten und liefern die wichtigsten Informationen und Indikationen zu jeder Pflanze.

Der Heilgarten

Im Heilgarten entdecken Sie die Wohltaten zahlreicher Pflanzen, die wir als Synergien in unseren Gesundheitslösungen anbieten, um den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen, das Immunsystem zu stärken, den Darmtransit zu regulieren etc. Der Garten ist nach den verschiedenen Bereichen, auf die die Pflanzen einwirken, geordnet.

Der summende und brummende Garten

Diese Anlage ist wohl eine der lebendigsten des Heilgartens. Hier sind verschiedene Pflanzenarten vereint, die Bienen sowie andere Insekten und Schmetterlinge anlocken. Belauschen und beobachten Sie dieses außergewöhnliche Ballett der biologischen Vielfalt.

Der verbotene Garten

Hinter dem Tor des verbotenen Gartens versteckt sich die Welt der gefährlichen Pflanzen. Trotz ihrer äußeren Schönheit ist Vorsicht geboten, denn sie sind giftig. Wir bitten Sie, die Pflanzen aus sicherem Abstand zu betrachten und nicht zu berühren. Halten Sie Ihre Kinder von diesem Beet fern!

Der Reisegarten

Der Reisegarten zeigt eine Auswahl von 25 der wichtigsten Heilpflanzen, die jeder leicht zu Hause im eigenen Garten anpflanzen kann. Diese Anlage stellt auch das Grundmodell für unsere so genannten „Reisegärten“, die sich über ganz Belgien verteilt, bei den verschiedensten Partnern niedergelassen haben. Entdecken Sie den Ihnen am nächsten gelegenen Reisegarten „Herba Sana bei Ihnen um die Ecke“.

Der wilde Garten

Am äußersten Ende von Herba Sana geht ein Spaziergang über Holzstege ab, auf dem Sie 80 typische Arten von Pflanzen, die auf dem Venn-Plateau gedeihen, entdecken können. Dieser wilde Teil des Gartens vermittelt Ihnen einen Einblick in die außergewöhnliche Schönheit der Natur des Hohen Venns.

Der medizinische Gemüsegarten

Der medizinische Gemüsegarten enthüllt Ihnen Nutzen und Wohltaten von Gemüse und Küchenkräutern, die zu unseren täglichen Nahrungsmitteln zählen. Manche Arten bergen heilende Eigenschaften, die kaum oder gar nicht bekannt sind.

Der Bienengarten

Im weiteren Verlauf Ihres Spaziergangs kommen Sie zum Bienengarten. Um Honig, Propolis oder den wertvollen Königinnen Futtersaft (Gelee Royal) zu produzieren, sammeln die Bienen ihren Nektar auf den hier in einem speziellen Beet wachsenden Honigpflanzen. In diesem wunderschönen Abschnitt des Gartens, können Sie die Bienenstöcke beobachten und das speziell für die Bienen angelegte Wildblumenbeet entdecken, wo alles wächst, was den fleißigen Pollensammlerinnen zusagt.

 

Der Zen Garten

Ein natürlicher grüner Durchgang führt Sie abschließend zum Zen Garten. Hier können Sie einen Moment verweilen, um die wunderbare Aussicht und die Ruhe zu genießen. Die spezielle Lage macht den Zen Garten auch zu einem idealen Ort zum Picknicken.

In ständiger Entwicklung

LDer Garten entwickelt sich ständig weiter und verändert sein Gesicht, auch entsprechend der Jahreszeiten. Aufgrund der etwas launischen Wetterlage im Hohen Venn kann es sein, dass manche Pflanzen sich nicht in ihrem Blütenkleid zeigen. Sollte dies der Fall sein, kommen Sie wieder, die Natur hält stets neue Überraschungen bereit.

Viel Spaß auf der Entdeckungsreise!

Unterstützen Sie Ihre Gesundheit auf natürliche Weise mit Ortis

Im Sommer 2021 haben Fotokünstler in unseren Garten die manchmal flüchtige Schönheit der Natur mit herrlichen Aufnahmen einfangen können.

Echinacea_HERBA_SANA
Chardon_marie
Fleurs_orange_HERBA_SANA

ALLE FOTOS →

Fruit_HERBA_SANA
abeille
fleur_mauve

Die biologische Vielfalt respektieren

2015 haben wir uns entschieden, die Anlage im Hinblick auf die biologische Vielfalt noch vorteilhafter zu unterhalten. Nur die Wege im Heilgarten und im Medizinischen Gemüsegarten werden wöchentlich von Hand gepflegt. Die Beet Ränder in den anderen Teilen des Gartens werden natürlich belassen, damit die Natur sich frei ausbreiten kann. Der Unterhalt der Grünflächen erfolgt zudem ohne die Verwendung von Pestiziden oder chemischen Produkten.

plan_2022_CTA-DE